Praxis Malen

In der Werkstatt für Malerei erwerben die Schülerinnen und Schüler Kompetenzen in der Anwendung jener Materialien, die in den verschiedenen Dekorationstechniken verwendet werden. Sie lernen das Fassen auf Holz in verschiedenen Techniken wie Lasieren, Decken, Vergolden, die Farben- und Kompositionslehre und verwirklichen in autonomer Weise malerische Darstellungen. Ebenso stellen das Kennenlernen der Materialien und Arbeitsgegenstände, sowie die angemessene Anwendung der technischen Terminologie einen wesentlichen Bestandteil des Unterrichts dar. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Zeit und den eigenen Arbeitsraum angemessen zu organisieren.