Kunstgeschichte

Der Unterricht der Kunstgeschichte soll Interesse für die verschiedenen Ausdrucksformen der Kunst von der Antike bis heute wecken und am kulturellen und künstlerischen Ausdruck im Laufe der Geschichte teilhaben lassen. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln ein Gesamtverständnis für die verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen und orientieren sich dabei auch an den gegenwärtigen Tendenzen. Sie verstehen die Kunst als Ausdruck der Gegenüberstellung von Objekt und Umwelt und erwerben ein vertieftes Verständnis der Zusammenhänge.